Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Honig aus dem Frankenberger Viertel

Ja, mitten im Herzen des Frankenberger Viertels (Viktoriaallee 56), nahe des Frankenberger Doms, erntet eine Imkerin leckersten Honig. Da ich bekannt bin als Genussliebhaber, darf nach meinen Rezensionen der kulinarischen Genüsse im Viertel und der “Anpreisung” des selbstgeschaffenen Pfeifentabaks WIR FRANKENBERGER #2 natürlich FRANKENBERGER HONIG auf gar keinen Fall fehlen!

Die Burtscheider Heimatfreunde waren gestern zu Gast bei der Imkerin Frau Naumann. Im Rahmen einer “Expedition” ließen sich die Teilnehmer_innen erklären wie Honig entsteht. Verkosten und sich dann damit versorgen war natürlich eins. Nachstehend ein paar Bilder von der Expedition in unbekannte Frankenberger Gefilde.

Collage von Leonie Stettner.

Schutzausrüstung für total friedliche Bienen. Nanna steht einfach alles.

Frau Naumann erklärt und zeigt wie es geht. Gelebte Leidenschaft.

Leckerlecker!!!

Wer weiß wo Barbara steht, kennt auch das Ziel.

 Alle Fotos (c) Leonie Stettner.

Dies ist/war nur eine Expedition der Burtscheider Heimatfreunde e.V. – der Verein setzt sich mit seinen Mitgliedsbeiträgen für die Bewahrung und Pflege von Burtscheid und seinen dazugehörigen Stadtvierteln ein. Das Frankenberger ist eins davon. Wer mehr über die Heimatfreunde erfahren möchte, vielleicht sogar mit einer Mitgliedschaft das soziale Engagement unterstützen möchte ist eingeladen den nachfolgenden Link anzuklicken.  🙂

http://burtscheiderheimatfreunde.blogspot.com/

…und als Schmankerl noch ein Video von Pit Hohenhagen auf facebook: https://www.facebook.com/pit.hohenhagen/videos/1732351196834743/

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.