Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Nachbarn stellen sich vor – heute: Janine Casu-Eßer

Hallo liebe Frankenberger-Nachbarn!

Ja, warum stelle ich mich vor? Ich habe nichts direkt an den Frankenmann oder die Frankenfrau zu bringen 🤗, ich zeige mich einfach mal so, weil ich das Konzept und den Blog toll finde! Bin ja stolz, dass ich noch zum F/4 gehöre, obwohl wir mit der Augustastrasse ja schon am nördlichsten Zipfel hängen 😉 Trotzdem geniesse ich immer den schönen Park, habe einige Ärzte dort ausgewählt, besuche gerne Kneipen und Cafés oder schlendere dort vom Feierabend nach Hause. Einfach echt schön da, und der kulturelle Boom gefällt mir auch!
Mein Mann ist in Aachen geboren, ich selbst bin eine “Deutschland-Bummerlin” 😉 Geboren in Hessen, hauptsächlich aufgewachsen in der Pfalz, der Liebe wegen nach NRW gezogen, und zuletzt dem Job wegen von Paderborn nach Aachen.

Ich bin gelernte Industriekauffrau und studierte Sozialarbeiterin und arbeite seit 5 Jahren im Ambulant Betreuten Wohnen mit psychisch Kranken Menschen. Seit Mai bin ich beim SKM Aachen e.V. und baue dort den Fachbereich ABW für Menschen in besonderen Lebenslagen mit Leidenschaft und Herz auf. Es ist mir einfach ein Anliegen, dort unkompliziert und schnell zu helfen, wo viele weg schauen oder nicht wissen, was man tun kann. Demnächst werde ich auf freiberuflicher Basis meine Online-Beratung starten, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass einige Themen auch online geklärt werden können und es für manche Menschen die Chance bietet, mit einer sehr niedrigen Hemmschwelle Probleme und Sorgen endlich los zu werden (ersetzt natürlich keine Therapie!).

Ansonsten bin ich eine Crazy-Cat-Lady, liebe meine 2 Kartäuser Don Vito und Mimilicious über alles, male gerne mit Acryl, verschlinge Bücher, liebe Philosophisches, Musik und Tanz, bin spirituell aber dennoch bodenangehaftet.


Wer Fragen zu mir hat oder einfach was Nettes schreiben will kann das unter Holdirhilfe [at] gmail [dot] com gerne machen 😉

Lieben Gruß, Janine

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.