Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Über uns

Collage Frankenberger Viertel - (c) by Gabi Apweiler

Endlich ist es so weit! Nach “Mein Aachen in Bildern und Texten” ist “Wir Frankenberger” an den Start gegangen…

Wer oder was ist ein Frankenberger/eine Frankenbergerin? Was zeichnet ihn/sie aus? Wo und wie lebt er oder sie? Wo geht er/sie essen, trinken, einkaufen und warum? Wieso verfügt das Frankenberger Viertel über die beste Vernetzung Aachens? Wer sind die Frankenb(u)erger? Wie wird man FrankenbergerIn? Was macht, sieht, betrachtet ein Frankenberger wenn mal das Viertel verlassen wird? Außerhalb des Viertels soll es ja auch noch viele schöne Dinge geben.

All diesen Fragen will dieser Blog (mit Eurer Hilfe!) nachgehen!

Wir warten auf Eure Beiträge, Texte, Bilder – Grundsätzliches werden wir natürlich schon vorab einstellen. Denn eins ist sicher: Im Frankenberger Viertel seinen Wohnsitz zu haben macht niemanden zum Frankenberger. Seine Geisteshaltung, Toleranz, Mitmenschlichkeit und “Weltbürgertum” hingegen schon.

Lasst uns also das Frankenberger Viertel (und den Rest der Welt) gemeinsam erkunden!

Liebe Grüße

Euer Petrus2105 aka Michael Mauer

PS: …und wie alles im Leben ist auch ein Blog eine immerwährende Baustelle – habt als Geduld und Verständnis wenn mal etwas nicht soooo klappt.

PS2: Des Bloggers Lohn ist der Kommentar, die Resonanz – auch wir “leben” dafür…

 

 

 

 

6 Responses

  1. Määten sagt:

    Hallo,
    auf der Suche nach einer Site, auf der wir erfahren können, ob es dieses Jahr noch ein Alleenfest gibt, sind wir nur auf
    diesen Blog und die Site
    http://www.frankenberger-viertel.de/
    gestoßen. Könnt Ihr uns eine aktuelle URLnennen für Informationen zum diesjärigen Stand und ggf. die Anmeldung zum Flohmarkt?

    Määten

    — — — — — — — — — — — — —

  2. Hallo IVY KUNDT: Präsentieren Sie sich doch in der Kategorie “Nachbarn stellen sich vor”. Burtscheid gehört doch dazu. Dazu brauche ich einen Text mit mindestens 300 Worten (Word.doc) und mindestens 2 Bilder (1 davon von Ihnen) an michaelmauer [at] web [dot] de . Würde mich freuen. LG Michael PS: Gilt auch für alle anderen, die Bezug zum Frankenberger Viertel haben.

  3. Ivy Kundt sagt:

    Es ist schwer, für einen Kontakt den Zugang auf Ihrer Seite zu finden. Ich möchte nicht kommentieren, sondern einen Hinweis geben: Um in Corona-Zeiten zu mehr Bewegung beim Zuhausebleiben zu motivieren, habe ich Audio-Gymnastik-Anleitungen – vor allem für
    Ältere – veröffentlicht, kostenlos, freiwillig , privat, ohne Gewinninteressen. Aus Burtscheid, aber Frankenberg ist ja gerade mal hinter der Bahn. Bitte geben Sie diesen Tipp weiter!
    https://soundcloud.com/user-859633614 Man kann die Dateien auch herunterladen. Einzelnen kann ich sie auch zumailen oder noch mal einen wetransfer-Link einrichten. Mail-Adresse darf nicht veröffentlicht werden.

  4. Claudia Makiela sagt:

    Guten Tag liebes Frankenberger Park Team,

    wir sind eine Essener Eventagentur mit Spezialisierung auf erlebnisorientierte Teambuilding Maßnahmen.
    In diesem Zusammenhang wurden wir von einem Kunden aus Aachen für eine Bogenschieß Veranstaltung gebucht.
    Meine Frage wäre diese, ob es am 12.03.2020 möglich wäre diese Veranstaltung bei Ihnen durchzuführen.

    Für Auf- und Abbau sorgen wir. Vor Ort stellen wir Traversen mit einem undurchlässigen Netz auf, sodass alle Pfeile abgefangen werden. Den Raum würden wir natürlich deutlich kennzeichnen und absichern.

    Ich freue mich von Ihnen zu hören.

    Beste Grüße aus Essen

    Claudia Makiela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.