Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

01.03.2020 im Pfannenzauber: Buchlesung und Diskussion mit Andreas Pfennig – KlimaWendeZeit!

Nachhaltigkeit ganzheitlich begreifen: Klima-Wende-Zeit, oder warum wir auch bei Entwicklungshilfe und Ernährung umdenken müssen

Bild wurde der facebook-Seite https://www.facebook.com/events/567941407268907/?notif_t=event_calendar_create&notif_id=1580752393042479 entnommen.

Lesung, Vortrag und Diskussion zum neuen Buch von Andreas Pfennig

„Die wesentlichen Zusammenhänge zu Nachhaltigkeit kann jeder verstehen, auch wenn nicht immer nur alles um Klimawandel geht“ sagt Andreas Pfennig, der an der Uni Lüttich forscht und lehrt und bei den Scientists for Future aktiv ist. Genauso stellen uns das explosive Bevölkerungswachstum und die zu langsame Entwicklung in vielen armen Weltregionen vor große Herausforderungen. In seinem neuen Buch macht Andreas Pfennig die wesentlichen Zusammenhänge transparent. Der Autor zeigt anschaulich, wie begrenzt die fruchtbare Landfläche ist, die wir als Menschheit zur Verfügung haben. Wenn wir Landwirtschaft ökologisch betreiben, Wälder aufforsten und Bio-Energie nutzen wollen, dann kann das beispielsweise nur gelingen, wenn wir uns rein pflanzlich ernähren.
Diese und weitere Zusammenhänge verdeutlicht der Autor anhand von Grafiken, die eine klare Sprache sprechen. Am Ende muss jeder individuell durch sein Handeln zu mehr Nachhaltigkeit beitragen. Nur so können wir nachhaltiges Wohlergehen für alle Menschen erreichen. Wenn wir begreifen, worauf es wirklich ankommt, können wir uns dabei auf die wirklich wichtigen Dinge fokussieren und sie auch bei unseren alltäglichen Entscheidungen berücksichtigen. So ergibt sich eine Gebrauchsanleitung für unsere Erde und eine positive Vision für eine gelungene Zukunft.
Am Sonntag, dem 1. März 2020 lädt das vegane Kulturrestaurant „Pfannenzauber“ am Suermondtplatz 12 in Aachen zu einer Buchvorstellung ein, bei der der Autor seinen Zuhörer*innen die unterschiedlichen Dimensionen der Nachhaltigkeit begreifbar macht. Andreas Pfennig kombiniert dazu aus seinem Buch gelesene Passagen mit weiteren Erläuterungen zu den gezeigten Zusammenhängen. Es besteht genügend Möglichkeit zu Gespräch und Diskussion. Für die bessere Planung wird um Anmeldung unter info [at] pfannenzauber-aachen [dot] de gebeten.
Weitergehende Infos: www.vision3000.eu.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.