Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Nachbarn stellen sich vor – heute: Luis Miguel Sanchez

Hallo liebe Nachbarn,

ich bin Miguel aus Kolumbien und wohne in der Von-Görschen-Str. im Frankenberger Viertel seit 2016.

Zusammen mit zwei Freunden haben wir letztes Jahr angefangen Kaffee aus meinem Heimat zu importieren. Ihr werdet Euch vielleicht fragen, warum ich mich jetzt vorstellen möchte? Nehmt Euch kurz Zeit und lasst es mich erklären, es lohnt sich.

Wir haben uns damals drei Ziel gesetzt:

  • Außergewöhnlichen Kaffeevarietäten aus der ganzen Welt nach Deutschland zu bringen,
  • Dabei nachhaltig die Gemeinschaft in den Herkunftsländern zu fördern indem wir direkt mit engagierten Bauern und Röstern vor Ort arbeiten und lokale Projekte unterstützen,
  • Und nicht zuletzt, das Bewusstsein unserer Kunden für Kaffee als Genuss und erlebte Pause zu schärfen.
    Für mich, als gebürtiger Kolumbianer, ist es besonders wichtig, den oftmals armen Bauern, die dieses wunderbare Produkt erzeugen zu helfen!

Gerade in dieser Zeit erleben viele von uns eine neue Realität, nämlich innerhalb der eigenen vier Wände. Die Lieblings-Kaffees und -Restaurants haben geschlossen und man besinnt sich auf eigene Kreationen. Es wird gekocht, gebacken und der Kaffee kommt aus der eigenen Maschine, nicht vom Café nebenan.

Wir sind Verfechter von Slow-Coffee! Das heißt für uns, dass der Kaffeegenuss bereits vor dem Trinken, nämlich bei der Vorbereitung entsteht. Und dafür eignet sich unser fruchtiger, süßlicher und sehr aromatischer Kaffee hervorragend.

Fruchtig und süß? Ja, genau. Denn wir vertreiben Arabica Kaffee aus Kolumbien, der nach der Methode „Honey“ oder „Natural“ getrocknet wird. Dabei wird anders als beim gewaschenen Kaffee, das Fruchtfleisch der Kaffeefrucht, und beim Natural sogar die ganze Frucht mit Schale getrocknet, so dass diese fruchtigen und süßen Nuancen in die Bohne einziehen.

Und unser Meister-Röster in Kolumbien arbeitet mit den Bauern zusammen und weiß, wie er das Beste aus dem Kaffee holt!

Falls Ihr in Kaffee mehr als nur den schnellen Koffein-Schuss erleben wollt und die Vielfalt von bis zu 1.200 verschiedenen Aromen austesten möchtet, dann meldet Euch bei mir. Ich bringe Euch gerne eine Tüte wunderbaren Honey Kaffees in ganzen Bohnen vorbei und erkläre Euch alles was Ihr wissen möchtet.

Andersfalls, könnt ihr auch gerne auf unsere Internetseite www.handelskontorcolonia.com gehen und vieles mehr über uns erfahren!

Mit jedem Kauf unterstützt Ihr lokalen Bauern aus meine Heimatregion Caldas in Kolumbien, und gönnt Euch einen ganz besonderen Kaffeemoment.

Sonnige Grüße,

Miguel

Telefon: 0173-900-9955

(Anmerkung: Alle Bilder und der Text wurden uns von Luis Miguel Sanchez zur Verfügung gestellt.)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.