Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Popchor der Musikschule im Depot Talstraße

Der Popchor der Musikschule Aachen unter Leitung von Tanja Raich lädt am Donnerstag, 28. Juni, und am Freitag, 29. Juni, jeweils um 20 Uhr zu zwei Sommerkonzerten in das Depot Talstraße ein. Beide Konzerte werden professionell vom Tanja Raich Quartett, bestehend aus Christoph Eisenburger (Klavier), Luc Nelissen (Vocal Percussion), Werner Lauscher (E-Bass) und Michael Wallraf (E-Gitarre), begleitet.

Für diesen Anlass lässt Tanja Raich eigens eine Bühne anfertigen, denn inzwischen singen mehr als 200 Sängerinnen und Sänger im Chor mit. Gestartet hat sie das Popchor-Projekt vor vier Jahren und es erfreut sich seitdem stetig wachsender Beliebtheit. Geprobt wird einmal im Monat am Samstagvormittag, so dass auch erfahrene Chorsängerinnen und – sänger teilnehmen können, ohne dafür ihren bisherigen Chor aufgeben zu müssen. Aber auch im Chorgesang Unerfahrene können hier ihr musikalisches Talent ausprobieren.

Wenn Tanja Raich samstags mit ihrem Projektchor die Popsongs probt, deren Arrangements für Chorgesang überwiegend aus ihrer eigenen Feder stammen, springt der Funke der Begeisterung stets über. Groß ist deshalb schon jetzt die Vorfreude auf die beiden Sommerkonzerte. Und wenn Tanja Raich ihren Sängerinnen und Sängern hinter der Bühne Glück wünscht, dann lautet stets ihr Motto: „Geht raus und habt Spaß!“ Und genau den haben sie – in den Konzerten wie auch in den Proben.

Deshalb war die Freude groß, als Tanja Raich kürzlich bekannt gab, dass es einen Popchor 5.0 geben wird. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.