Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Aachens Kunst-Wochenende am 28. und 29.09.2019

Am letzten September-Wochenende ist es wieder soweit: 52 Stationen der 22. Aachener Kunstroute laden zwischen 11.00 Uhr und 18.00 Uhr bei freiem Eintritt ein.

Museen, Kunstvereine, Galerien und ausgewiesene Künstlervereinigungen bieten Hochwertiges.

Besuchen Sie Bewährtes und entdecken Sie neue Stationen wie die Mehrzweckhalle in der alten Tuchfabrik, die Catharinakapelle in Lemiers oder den Kuraro Kunstraum am Roskapellchen.

In der »Aula Carolina« ist der Infopoint und die Ausstellung »SPEKTRUM*19«, die zentral einen ersten Einblick in die angebotene Kunst gibt. Meist fußläufig zu erreichen sind Vernissagen, Führungen, Lesungen und Musik.

Copyright: Mika Photography – Aachener Kunstroute Vernissage Infopoint

Über 300 (!) ausstellende Künstlerinnen und Künstler, die meisten persönlich anwesend, zeigen Malerei, Zeichnung und Foto, sowie Objekt, Druckgrafik und Digitaldruck, bis hin zu Performance und Installation.

Copyright: Mika Photography – Aachener Kunstroute Fahne.

Gewinnen Sie mit etwas Glück ein Kunstwerk nach eigener Wahl.

(Anmerkung der Redaktion: Wir übernehmen natürlich wieder die Bildberichterstattung aus dem Frankenberger Viertel; könnte Bettina Berg die restlichen, etwa 40 Stationen übernehmen?)

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.