Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Atelier­gemein­schaft Halle 1: Halle1 unlocked (Aachener Kunstroute 2020)

In der Bachstrasse, mitten im Frankenberger Viertel, haben zwölf verschiedene Künstlerinnen und Künstler ihr Atelier in einer ehemaligen Gießerei gefunden. Die Arbeitsräume der Halle 1 umschließen das Atrium als zentralen Raum für Ausstellungen zusammen mit Gastkünstlern, Workshops und mehr.

Die Künstlerinnen und Künstler der Halle 1:
Anja Goslar (Siebdruck, Objekte, Installation),
Heinrich Hüsch (Malerei, Zeichnung, Druck­­grafik),
Francesca Larkin (Malerei)
Nadine Liesse (Malerei)
Roswitha Mauckner (Enkaustik, Malerei und Druck)
Katrin Plitzner (Malerei, Collage, Zeichnung),
Detlef Schneider (Objekte in Metall und Glas, Photographie),
Claudia Schumacher M.A. (Objekte, Installation, Zeichnung),
Mirjana Stein-Asrsic (Malerei, Druckgrafik),
Claudia von Wernsdorff (Malerei, Zeichnung, Installation),
Peter Zimmermann (Malerei und Installation)

Gastkünstler:
Joachim Gries (Konkrete Kunst)
Martin Stockberg “eARThscape Photpgraphy” (Landart) mit Fotoarbeiten und nach Witterung einer Installation im Hof der Halle 1

Bachstr. 62-64 – 52066 Aachen
www.halle-1.org · heinrich [at] huesch [dot] de
Linie 3, 11, 13, 14, 21, 33, 34, 37, 46, 57, 77 (Normaluhr)

23. Aachener Kunstroute
Sa. 26.09.2020 · 11-18 Uhr
So. 27.09.2020 · 11-18 Uhr

(Bild und Text wurden hier entnommen: https://aachenerkunstroute.de/?start=5 )

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.