Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Lese- und Nachmach-Tipp: Echt fies! :-) Das Pâtisserie-Buch von Johannes Arens

Wieso fies? Ganz einfach! Die Gastro-Kritikerin Belinda Petri, bekannt für ihre Fähigkeit, nicht nur nach Geschmack sondern auch nach Qualität und Nachhaltigkeit zu schauen (und auch selber kochen und backen kann!) empfiehlt dieses Buch. Dies erscheint im “lovely” Gravur Verlag und unsere liebe Tina Rinkens ruft “ist abholbereit für Dich Michael“.

Was soll ich da noch machen?

Selbstverständlich, geht ja jetzt gar nicht mehr anders, nehme ich mich des Buches lesend und einige der Rezepte nachbackend an.

Der Autor Johannes Arens hat bei der Vorarbeit zu diesem Buch 49 Eier, 2775 Gramm Zucker und 1675 Gramm Butter (die Basics) verarbeitet. Zucker, das sei vorweggesagt, ist in der Pâtisserie (Zuckerbäckerei) nicht weg zu denken oder ersetzbar. Alles andere kann man “veganisieren”.

Es gibt für alles eine passende Lösung

Eier z.B. können durch reife Bananen oder Seidentofu ersetzt werden, Butter durch Nuss- und Mandelmus.

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht von Michael Mauer.

Ich habe mich also getraut und einige Rezepte (nicht veganisiert) ausprobiert. Was soll ich sagen? Selbst ich bekam die Rezepte prima umgesetzt, sie waren allesamt super lecker und hüftschädigend.

LESE- und NACHBACKTIPP!!!

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.