Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Gott sei Dank, er hat es wieder getan: Robert Sukrows “Zeitreisen eines greisen Zeisigs”

Wilhelm Busch hat, ganz Nostradamus-mäßig, Robert Sukrow und sein Wirken vorhergesagt. Mit “Dieses war der zweite Streich, doch der dritte folgt zugleich hat er “Zeitreisen eines greisen Zeisigs” angekündigt. Erneut zeichnet und textet Robert Sukrow poetische, träumerische und abgründige Kurzgeschichten für seine treue Fangemeinde.

Wer in seinen Texten versinken möchte melde sich bitte bei https://www.facebook.com/robert.sukrow.

Hach!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.