Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Heißer Bier-Spezialitäten-Tipp: BOURBON BARREL 8% vol.

Wir durften im MINX COCKTAIL & WEIN & RESTAURANT eine ganz besondere Bierspezialtät verkosten: Das ABTEI 1839 BOURBON BARREL!

Dieses Doppelbock mit 8% vol.  ist in einem tiefen Felsenkeller, also bei natürlicher Kühlung, im Bourbon-Fass (!) gereift und kommt unfiltriert daher. Es ist ein äußerst erfrischendes und im Ausdruck starkes Bier.

Ein solches Bier, welches in der 0,33 l-Flasche serviert wird, kann man schon aufgrund der Art der Herstellung nicht einfach mit anderen Bieren vergleichen sondern muss den Vergleich zu Whiske)ys ziehen – und zwar zu hochwertigen.

Der malzige Bourbon-Geschmack ist sehr angenehm. Nicht nur die 8% vol. verbieten die übliche Geschwindigkeit des Bierkonsums sondern, wie bei guten Whisk(e)ys auch, die Qualität des Getränks. Hier ist wirklich langsamer und bewusster Genuss angesagt!

Eine solche Qualität hat aber auch ihren (gerechtfertigten!) Preis. Die 0,33 l-Flasche kostet dem Kunden 10,99 Euro. Wer seinen Gästen zu einem tollen Abendessen aber mal etwas anderes als Wein, Whisk(e)y, Cognac oder Gin bieten möchte sollte das BOURBON BARREL kredenzen.

Und nicht zu vergessen: Das BOURBON BARREL ist nur eine von derzeit 23 Bierspezialitäten (neben den üblichen Verdächtigen) die in der Oppenhoffallee 46 im Frankenberger Viertel angeboten werden – es dürfte also für (fast) jeden etwas dabei sein.

Auszug aus den vorhandenen Bieren.

Apropos: Gerade sind die spanischen Wochen im MINX gestartet – wie wäre es also mit einer leckeren Paella und dem Bourbon Barrel?

(Anmerkung des Redakteurs: Das beste Bier was ich in meinen bisher 54 Lebensjahren getrunken habe,)

 

 

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.