Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Jazz in der Nadelfabrik: KLANGFAHRER

6.09.2020 , 18.00 Uhr, Einlass 17.30 Uhr

(mit Genehmigung der Band)

Die KLANGFAHRER sind wohl eine der bekanntesten Jazzformation der Region. Seit über 13 Jahren verfolgen sie ihre musikalische Reise in unveränderter Besetzung konsequent weiter. Der unverkennbare Sound des Quartetts ist jedoch geblieben: lyrisch, groovig, manchmal schrill und immer atmosphärisch dicht.

„Komplexe Rhythmen und Arrangements leicht und verständlich klingen zu lassen ist eine Spezialität der Klangfahrer“, sagt der Schlagzeuger Gerd Breuer, der in seiner Karriere mit vielen Größen der nationalen und internationalen Jazzszene gespielt hat.  Johannes Flamm spielt diverse Saxophone und bringt zusätzlich Klarinette und Bassklarinette zum Einsatz. Thomas Bernd nutzt weiche Fender Rhodes Sounds neben verzerrten Pianoklängen und experimentiert auch gerne mit anderen Effekten. Bernd Kistemann am Kontrabass liefert das warme, holzige Fundament der Klangräume und sorgt gleichzeitig für satte Grooves, die von seinen Mitspielern kreativ umgesetzt, ergänzt und moduliert werden.

Vor kurzem haben die KLANGFAHRER ihr drittes Album DREI veröffentlicht. Auf dieser Reise durch ihre musikalische Welt erwarten den Zuhörer atmosphärische Parts, die sich mit komplexen musikalischen Strukturen und anspruchsvollen Melodien abwechseln.

Johannes Flamm          Saxophon, Klarinette

Thomas Berndt             Piano, Keyboards

Bernd Kistemann         Kontrabass

Gerd Breuer                   Schlagzeug

 

www.klangfahrer.de

Unter nachfolgendem Link gibt es Hinweise zur Durchführung der Konzerte unter den aktuellen Bedingungen: http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/gesellschaft_soziales/nadelfabrik/veranstaltungen/Aktuelles/index.html

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.