Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Liebe Stadt Aachen – 1. Teil

Liebe Stadt Aachen,

war es “ein Versehen bzw. Fehler” oder “schändliche Gemeinheit”, dass Du die Anwohnerparkzone V auf der Oppenhoffallee (Seite und Höhe NOBIS / Roonstr.) auf die Anwohnerparkzone Z geändert hast?

Warum ist die Hauptachse des Frankenberger Viertels, die Oppenhoffallee, nicht komplett einer Parkzone zugewiesen worden?  Zumal die Gegenseite der Oppenhoffallee (beginnend bei der Schloßstr. komischer weise die Parkzone V ist!). Musst Du wirklich Anwohnerparkausweise der Zone V verkaufen und zusätzlich noch “Tickets” für falsch geparkte Fahrzeuge “abkassieren” weil Anwohner nicht damit rechen, dass ausgerechnet hier ein Parkzonenwechsel eingeführt wurde?

Die “Dichte” der “Knöllchendamen” im Viertel erscheint nirgends höher als in der beginnenden Zone Z auf der Oppenhoffallee. Ein Zufall?

Liebe Grüße von einem echten Aachen-Fan.

You may also like...

1 Response

  1. Joelle sagt:

    Mittlerweile hat sogar das ZDF über die “Zustände” mit den Parkautomaten im Frankenberger Viertel (hier: Oppenhoffallee – Parkzonenwechsel von V nach Z) berichtet. Unsere Stadtverwaltung sieht alles aber als “Nutzerfreundlich!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.