Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Mit jedem Einkauf ganz viel Gutes tun

•        Der Dom-Shop unterstützt die Schulstiftungen im Bistum Aachen
•        Drei Prozent des Netto-Verkaufspreises kommt den Stiftungen zu Gute
•        Welche Stiftung unterstützt wird, entscheiden die Kunden

Hoffen auf viele Unterstützer: Dr. Thomas Ervens (v.l.), Angela Mispagel, Heike Ortmanns und Nina Bursche. Foto: Bistum Aachen / Anja Klingbeil

Aachen, – Einkaufen und Gutes tun – das geht ab sofort im Dom-Shop des Einhard-Verlags. Bei jedem Kauf spendet der kleine Laden im Schatten des Aachener Doms unter dem Motto „Dom-Shop plus“ drei Prozent vom Netto-Verkaufspreis. Unterstützt wird damit eine der Schulstiftungen im Bistum Aachen. Unter dem Dach der „Bischof Johannes Pohlschneider-Stiftung – Schulstiftung im Bistum Aachen“ werden die unterschiedlichen Schulstiftungen treuhänderisch verwaltet. „Mit Hilfe engagierter Spenderinnen und Spender ist es möglich, das katholische Profil einzelner Schulen und bestimmter Projekte zu unterstützen und zu ermöglichen. Auf diese Weise helfen die Stiftungen mit, in Gesellschaft und Schulen christliche Werte einzubringen“, sagt Dr. Thomas Ervens, Mitglied des Vorstands der „Bischof Johannes Pohlschneider-Stiftung – Schulstiftung im Bistum Aachen“.
Die Stiftungen fördern jeweils ganz konkrete Projekte, etwa die Anschaffung von iPads, um die Digitalisierung an den Schulen voranzutreiben. Andere Schulstiftungen unterstützen unter anderem nachhaltige Anschaffungen wie etwa den Bau von Fahrradständern oder auch die Gestaltung des Schulhofes, um in den Lernpausen mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen. „Als kleine Fachbuchhandlung ist es so beschwerlich, sich gegen die Riesen in der Branche und ihre Marktdurchdringung gerade beim Online-Kauf zu behaupten. Die Förderung der Stiftungen geben uns die Gelegenheit, die Stiftungsarbeit zu unterstützen“, freut sich Heike Ortmanns, Vertriebsleiterin, Einhard-Verlag.
An welche regionale Stiftung das Geld geht, entscheiden die Kunden selbst. Nachfolgende Schulstiftungen können unterstützt werden: Stiftung Bischöfliches Gymnasium Liebfrauenschule Eschweiler, Stiftung Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen, Stiftung Bischöfliches Gymnasium Marienschule Mönchengladbach, Stiftung Bischöfliches Albertus-Magnus-Gymnasium Viersen, Stiftung Bischöfliches Pius-Gymnasium Aachen sowie die Stiftung Bischöfliche St. Angela-Schule Düren.

Wer mit seinem Einkauf gerne Gutes tun möchte, der kann dies übrigens auch ganz bequem online erledigen: www.domshop-aachen.de. Dort lässt sich rund um die Uhr  nach Büchern, Geschenken, Karten, Musik und Kunstartikeln stöbern. „Damit bereitet das Schenken doch gleich doppelte Freude: Nicht nur die Beschenkten, sondern auch die Schulstiftungen sind glücklich!“, betont Angela Mispagel, Geschäftsführerin der „Bischof Johannes Pohlschneider-Stiftung – Schulstiftung im Bistum Aachen“.

„Bildung ermöglichen. Schule gemeinsam gestalten“: die bischöflichen Schulen

Die bischöflichen Schulen im Bistum Aachen begleiten junge Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Insgesamt mehr als 9.500 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die zwölf bischöflichen Schulen des Bistums Aachen. Etwa 700 Lehrerinnen und Lehrer sind hier tätig. Die Schulen haben unter Koordination der Abteilung Erziehung und Schule ein gemeinsames Leitbild unter dem Motto „Bildung ermöglichen. Schule gemeinsam gestalten“ erarbeitet, das von Bischof Dr. Dieser in Kraft gesetzt wurde. Dieses geht vom Bildungsbegriff aus christlicher Sicht aus: Der eigenverantwortliche Mensch nutzt in seiner Gottebenbildlichkeit seine Freiheit im Sinne der christlichen Gebote zur Gestaltung seines Lebens und der Welt als Gesellschaft, in der er lebt und wirkt.
Anfang 2009 gründete das Bistum Aachen die „Bischof Johannes Pohlschneider-Stiftung – Schulstiftung im Bistum Aachen“, um dieses Anliegen dauerhaft zu fördern. In den folgenden Jahren wurden die verschiedenen Schulstiftungen errichtet.
„Über die Unterstützung durch Dom-Shop Plus freuen wir uns im Vorstand der Stiftung sehr und hoffen für die anstehenden schulischen Projekte auf eine zahlreiche Beteiligung“, sagt Dr. Thomas Ervens.
Mehr zur „Bischof Johannes Pohlschneider-Stiftung – Schulstiftung im Bistum Aachen“ unter https://www.bistum-aachen.de/Stiftungsforum/Stiftungsverwaltung/Bischof-Johannes-Pohlschneider-Stiftung/ (iba / Na 028)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.