Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Nachbarn stellen sich vor – heute: Monica Maas

Hallo Nachbarn!

Liebe Grüße aus der Lothringerstraße  14! Mein Name ist Monica Maas und ich bin die Frau hinter MFaktor. In meiner Privatpraxis biete ich Coaching, Workshops und Lerntherapie an. Ob Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene oder Familien: Ich habe für kleine und große Klienten ein offenes Ohr und berate ganzheitlich und kompetent bei der Bewältigung von Problemen und Sorgen.

Seit meine Praxis im Januar 2018 von Brand in die Lothringerstraße umgezogen ist, arbeite ich nun hier in meinen wunderschönen Räumen. Auch wenn einige behaupten „meine“ Seite der Lothringerstraße gehöre gar nicht wirklich zum Frankenberger Viertel, so fühle ich mich diesem doch sehr verbunden. Schließlich sind es nur wenige hundert Meter bis zum Frankenberger Park und die Spaziergänge mit meiner Tochter führen mich öfter in diese grüne und gleichzeitig quirlige Ecke der Stadt.

Als gebürtige Portugiesin, die in Deutschland aufgewachsen ist, habe ich das Glück in beiden Kulturen zuhause zu sein. Die offene, kontaktfreudige Atmosphäre im Frankenberger Viertel erinnert im Sommer an das Lebensgefühl in meiner Heimat. Die Möglichkeit hier ein Stück weit beides leben zu können schätze ich sehr. Tagsüber bin ich in aller Regel in der Praxis anzutreffen. Gerne kann man mich hier nach vorheriger Absprache besuchen, ich freue mich immer wieder über neue Kontakte. Mein privater Lebensmittelpunkt befindet sich in Brand, so dass ich fast täglich zwischen meinem Zuhause und der Praxis hin und her pendele.

Meine Arbeit

Ob Einzelcoaching, Studentencoaching, Kindercoaching/Jugendcoaching oder Familiencoaching: Ich biete Unterstützung und Begleitung in einem geschützten Raum. Klarheit, Offenheit und Verständnis sind dabei wichtige Faktoren. Aber auch viel Herz, Einfühlungsvermögen und Humor gehören mit dazu.

Bei meinen Workshops dreht sich alles darum mit Spaß und Freude am Selbermachen Kreativität zu fördern und persönliche Stärken zu wecken. Das Ziel ist die Wertschätzung der eigenen Person und die Entdeckung eigener Ressourcen. Dabei stehen der Mensch und seine individuellen Fähigkeiten im Mittelpunkt, nicht die Erfüllung gesellschaftlicher Normen und Erwartungen. Auch das Einüben respektvollen und sozialen Umgangs gehört zum Spektrum des Erlebbaren in meiner „Lernwerkstatt“. Zum Beispiel bei Themen wie „Malen wie Michelangelo“ oder einer spannenden „Zeitreise zu unseren Vorfahren“. Die Workshops führe ich meist zusammen mit meinen freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch.

Meine Lerntherapien basieren darauf, dass jedes Kind seine individuellen Bedürfnisse und Talente hat. Was dem einen Kind hilft, hilft nicht unbedingt dem anderen. Es kommen daher vielfältige Methoden aus der Ergotherapie, Heilpädagogik und Kinesiologie zum Einsatz. Bei Bedarf binde ich auch weitere Fachkräfte mit ein, wie z.B. Kinderärzte, Psychologen oder Logopäden.

Ich bin Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.. Auf meiner Homepage www.mfaktor.de findest du alle weiteren Informationen, sowie meine Kontaktdaten. Bis bald im Viertel!

(Das Urheberrecht an allen Bildern liegt bei Claudia Fahlbusch aka die-fotografin-aachen.de)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.