Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

#NeuStart: Kreative Ideen für die Fasten- und Osterzeit

Digitale Ideenbörse für das Bistum Aachen. Begleitende Unterrichtsmaterialien für Schüler und Lehrer.

Copyright Foto: unsplash,com

Aachen, (iba) – Ostern bedeutet #NeuStart. Doch wie kann Ostern unter Corona-Bedingungen gefeiert werden? Eine Frage, die schon im vergangenen Jahr Viele beschäftigte. Das Bistum Aachen, Pfarreien und Gemeinden sowie Verbände und Ehrenamtliche haben in dieser Zeit mit viel Kreativität neue Ideen entwickelt. Gesammelt werden die Ideen aus dem gesamten Bistum Aachen und darüber hinaus auf einer eigenen Internetplattform https://www.bistum-aachen.de/Neustart/.  Von dort aus geht es zu einem interaktiven Padlet (ähnlich einer Pinnwand), bei dem jeder seine Ideen zur Gestaltung der Fasten- und Osterzeit anderen bereit stellt und sich direkt mit ihnen austauschen kann.
„Es war wunderbar zu sehen, wie viele Menschen aus Pfarreien und Gemeinden, Ehren- und Hauptamtliche sich an unserer Aktion #MenschenNah in der Advent- und Weihnachtszeit beteiligt haben. Wir sind sicher, dass es auch in der Fasten- und Osterzeit sichtbar wird, wie kreativ die Menschen im Bistum Aachen sind“, betont Jonas Zechner, Referent für Glaubenskommunikation im Bischöflichen Generalvikariat.
An der digitalen Ideenbörse kann sich wie schon im vergangenen Jahr jeder, der möchte, beteiligen und seine Vorschläge direkt mit anderen diskutieren. Die Pinnwand ist übersichtlich nach Themen gestaltet. Wer möchte kann sich auch in den Sozialen Medien beteiligen: Einfach bei Instagram oder auch Facebook unter dem Hashtag #NeuStart seine Idee, seinen Wunsch posten.

Zusätzliche Angebote für Schüler und Lehrer

Zusätzlich hat das Katechetische Institut des Bistums Aachen gemeinsam mit der Abteilung Erziehung und Schule im Bischöflichen Generalvikariat spannende Materialien für Schüler und Lehrer zusammengestellt. Unter der Überschrift „Follow him – Wegweiser durch die Fastenzeit“ werden in einem eigenen Padlet eine Reihe von Erschließungs- und Vertiefungsmaterialien zu zentralen Tagen der Fastenzeit und zu Ostern zu finden sein. Das Padlet richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 bis 6: https://padlet.com/mehl_1/Bookmarks . Zum Unterrichtsmaterial gehört auch ein Puzzlebild, das der Künstler und Religionslehrer Marco Schüller gestaltet hat. Gemeinsam mit dem Unterrichtsmaterial werden die fehlenden Puzzleteile sukzessive für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Auf der Homepage des Katechetischen Instituts, https://ki-aachen.de/, werden darüber hinaus in regelmäßiger Folge virtuelle Thementische mit Literaturtipps für Lehrer angeboten. „Für die Schüler und Lehrer waren die vergangenen Monate nicht einfach. Sie alle mussten sich aufgrund der Corona-Pandemie vielfältigen Herausforderungen stellen und den Distanzunterricht meistern, ohne den Kontakt zu einander zu verlieren. Für diese Anstrengungen der vergangenen Monate möchten wir  danken – nicht zuletzt mit den Angeboten für die Oster- und Fastenzeit“, betonen Dr. Thomas Ervens, Leiter der Abteilung Erziehung und Schule im Bischöflichen Generalvikariat, und Dr. Alexander Schüller, Fachbereichsleiter Religionspädagogik und katholische Bekenntnisschulen sowie Leiter des Katechetischen Instituts .
Weitere Informationen: https://www.bistum-aachen.de/Neustart/ (iba/Na 008)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.