Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Region Aachen: Broschüre „rundum Baby“ neu aufgelegt

Text und Bild wurden hier entnommen: https://kingkalli.de/region-aachen-dueren-heinsberg-infobroschuere-rundum-baby/?utm_source=KingKalli&utm_campaign=19e78a9332-KingKalli_Newsletter_2_november_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_7ca24ba6cc-19e78a9332-156402169 

“Kennt ihr das? Kaum beschäftigt man sich mit der Babyfrage, scheinen überall nur noch Babybäuche und Eltern mit Kinderwagen und Tragetüchern unterwegs zu sein.
Für die spannende Zeit, in der werdende Eltern alle Infos zum Thema Nachwuchs aufsaugen, haben wir „rundum Baby“ erdacht. Die Broschüre informiert alle, die ein Kind erwarten, planen oder gerade bekommen haben. Denn in diesem Lebensabschnitt tauchen viele neue Fragen auf: Bin ich überhaupt auf ein Kind eingestellt, wie kann man sich auf die neue Rolle vorbereiten und wo finde ich nach der Geburt Anlaufstellen und Unterstützung?
Für „rundum Baby“ haben wir uns mit den Fragen und Wünschen der künftigen Eltern auseinandergesetzt, Experten und frischgebackene Eltern befragt und eigene Erfahrung einfließen lassen.
Entstanden ist mit dieser Broschüre ein regionaler Begleiter, der als wichtige Informationsquelle fungiert. Und das ist praktisch, auch in Zeiten, wo alles digital aufgestöbert werden kann. In „rundum Baby“ finden angehende Eltern den zehnseitigen Klinikguide, der die neun Kliniken und das Geburtshaus zwischen Aachen, Erkelenz und Simmerath aufführt und allen Interessierten exakte Vergleichsmöglichkeiten an die Hand gibt. Auch werdende Eltern in Holland und Belgien erhalten Tipps zu Anlaufstellen, die helfen sollen, bürokratische Stolpersteine mit einem „Grenzgängerbaby“ zu umgehen.

Die Produktion der Broschüre ist in eine sonderbare Zeit gefallen. Die Coronakrise sorgte in den letzten Monaten dafür, dass als selbstverständlich hingenommene Abläufe und Angebote plötzlich ausgesetzt wurden und es gerade im Gesundheitswesen starke Einschränkungen gab. Doch natürlich kommen weiterhin Kinder auf die Welt! Deshalb haben wir uns entschieden die Broschüre an aktuelle Gegebenheiten anzupassen und trotzdem herauszubringen, wenn auch einen Monat später als geplant, denn normalerweise erscheint sie zur Babymesse im Luisenhospital, die in diesem Jahr auch ausgefallen ist.

Die Broschüre gibt es an zahlreichen Stellen in der Region, außerdem könnt ihr uns einem mit 1,55 Euro frankierten DIN A 4 Rückumschlag schicken und wir legen euch die Broschüre in die Post!”

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.