Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Verschiebung des MUSTANG MAKEOVER

Wie so viele andere Veranstaltungen kann nun auch das MUSTANG MAKEOVER nicht zum geplanten Termin stattfinden. Gewissheit hat der Veranstalter dieses europaweit einzigartigen Events mit Beschluss der neuen Corona-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen und der finalen Entscheidung der zuständigen Behörde.

Die Gesundheit aller Beteiligten hat absolute Priorität. Mit diesem Hintergrund wurde der neue Termin des MUSTANG MAKEOVER auf den 17. und 18. Oktober 2020 gelegt – zum vierten Mal auf dem CHIO Gelände in Aachen.

So schnell einen Ersatztermin gefunden zu haben und diesen schon heute bekanntgeben können, war den Initiatoren Silke und Michael Strussione wichtig, denn nur so können sie weiterhin auf die prekäre Situation der amerikanischen Wildpferde aufmerksam machen und 360 Grad Wissen rund ums Pferd vermitteln, sagt Michael Strussione. Er und seine Frau haben bereits 265 Pferde aus den Auffangstationen in Amerika gerettet.

Der Veranstalter hat 2020 die Personenzahl auf 1.500 begrenzt und anders als in den Vorjahren finden Challenge, Academy und die Finalshow in der Albert-Vahle-Halle statt. Das MUSTANG VILLAGE ist wie gewohnt geöffnet – Stadion und Außenplatz werden nicht bespielt. Wegen der geringeren Besucherzahl wird es dann auch nur eine kleine, feine Messe mit wenigen ausgewählten Partnern geben.

Das Pro Pferd Event ausfallen zu lassen, wäre laut Veranstalter keine Alternative gewesen und hätte das wirtschaftliche Aus für das Projekt bedeutet, somit auch für die Unterstützung der amerikanischen Mustangs, denn verursacht durch die Corona-Krise liegt der Umsatzeinbruch in den letzten Monaten bei gut 95%.

„Unser großer Wunsch ist es, dass das MUSTANG MAKEOVER im Oktober eine ebenso packende Veranstaltung wird wie bisher“, erwähnt Silke Strussione, und verspricht zum vierten Mal unvergesslich emotionale Momente und ein tolles Event.

Da so nur wenige Menschen die Magie der Mustangs live erleben können, ist zum Termin einen kostenpflichtiger LIVE-Stream geplant. Überdies präsentiert der Veranstalter ab Sommer 2020 eine innovative virtuelle Messe. In der neuen Mediathek, die viele MUSTANG MAKEOVER Momente abbildet, wird es viele Geschichten rund um die Mustangs, andere Pferderassen und Wissen rund ums Pferd geben – selbstverständlich spiegelt sie auch die Vielfalt der Trainingsmethoden.

Alle bereits gebuchten Tickets behalten Ihre Gültigkeit und können für diesen Termin eingesetzt werden. Diejenigen, die verhindert sind, erhalten einen Gutschein und können diesen für das nächste geplante MAKEOVER einsetzen.

Das Bild wurde der Pressemitteilung von MUSTANG MAKEOVER entnommen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.