Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

09.04.2019: Frau.Beruf.Messe – Frauen entdecken neue Berufsmöglichkeiten

Bei der Berufswahl oder dem Einstieg in eine Berufstätigkeit sind Frauen trotz gleich guter oder sogar besserer Ausbildung auf eine kleine Anzahl von Berufen fokussiert. Gleichzeitig gibt es in vielen Branchen wie dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) oder im Handwerk schon jetzt einen hohen Fachkräftebedarf und damit gute und sichere Beschäftigungsaussichten.

Mit der Veranstaltung Frau.Beruf.Messe möchte der Fachausschuss Frau und Arbeit des Frauennetzwerks in der StädteRegion Aachen Frauen ansprechen, über Berufe nachzudenken, die sie vorher nicht im Blick hatten und aufzeigen, welche (beruflichen) Wege möglich sind. Regionale Arbeitgeber und Frauen, die spannende neue Berufe erlernt haben, berichten von Ihren Erfahrungen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben sich an Infoständen über verschiedene Themen, u.a. zur berufliche Qualifizierung, zu Kinderbetreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie zur Lebenssituation allein Erziehender zu informieren. Allein erziehende Frauen oder Frauen, die z.B. durch die Familienphase länger nicht mehr im erlernten Beruf gearbeitet haben oder bisher noch keinen Berufsabschluss erworben haben, erhalten Beratung durch das Jobcenter und die Arbeitsagentur zur Förderung einer zukunftsorientierten Ausbildung (auch in Teilzeit).

Stattfinden wird die Veranstaltung Frau.Beruf.Messe im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur, Roermonder Str. 51, in Aachen am 9.04.2019 von 9-13 Uhr. Anmeldungen können unter Veranstaltung [at] frauennetzwerk-aachen [dot] de erfolgen.  Beteiligt an der Umsetzung sind die Agentur für Arbeit Aachen-Düren, das Jobcenter StädteRegion Aachen, der DGB Region NRW Süd-West, Gleichstellungsstelle Stadt Stolberg, Picco Bella und der VAMV.

Gesprächspartnerinnen sind:

Lisanne Grotjahn, Jobcenter in der StädteRegion Aachen

Ann-Katrin Steibert, DGB Region NRW Süd-West

Andrea Hilger, Agentur für Arbeit Aachen-Düren

Kay Hohmann, Picco Bella gGmbH

Birgitt Seifarth, Verband allein erziehender Mütter und Väter Ortsverband Aachen

Kontaktdaten für Rückfragen:

Ann-Katrin Steibert

0241/9467123

Ann-katrin [dot] steibert [at] dgb [dot] de

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.