Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Am Sonntag: In Harscampstraße werden spezielle Piktogramme markiert

Am Sonntag: In Harscampstraße werden spezielle Piktogramme markiert

Der Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen lässt in der Harscampstraße zwischen Lothringerstraße und Schildplatz im Suermondtviertel am Sonntag, 15. September, von 10 bis 14 Uhr spezielle Piktogramme mit Kreide auf die Fahrbahn sprühen. In dieser Zeit kann die Harscampstraße auf diesem kurzen Stück von Kraftfahrzeugen nicht befahren werden. In der Harscampstraße stehen Sperrgitter, ebenso in den Zufahrten der Lothringer- und der Gottfriedstraße sowie am Schildplatz auf der Seite von Schützen- und Schildstraße. Die Stadt bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, über andere Straßen ihre Ziele anzusteuern.

Die Markierungsaktion ist der Auftakt zum einwöchigen Modellversuch „Fair zusammen in der Harscampstraße“ vom 16. bis 22. September im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität 2019 in Aachen. Im Umfeld von Harscamp-, Lothringer- und Schildstraße verlaufen in Zukunft der Premiumfußweg zum Frankenberger Park und die Radvorrangroute von Eilendorf und Brand in die Innenstadt.

Die Stadt möchte von Anwohnern und Nutzern dieser Straßen wissen, wie sie sich die künftige Straßengestaltung in der Harscampstraße vorstellen. Alle Interessierten sind aufgerufen, den Informationsstand der Stadt am 16., 18 und 20. September in der Harscampstraße aufzusuchen. Der Infostand ist am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 12 bis 17 Uhr besetzt.

www.aachen.de/mobilitaetswoche

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.