Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Anne Frank und ihre Familie erhalten Ehrung am Pastorplatz

Unsere beiden Administrator*innen Astrid Siemens und Michael Mauer haben am Dienstag, den 11.05.2021 beim erstmalig im Real-Life tagenden Bürgerforum unter Vorsitz von Mathias Dopatka (SPD) und Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen (parteilos) einen Antrag zur Umbenennung des Pastorplatzes und Ehrung von Anne Frank und ihrer Familie vorgetragen.

Astrid erläuterte den gemeinsamen Antrag und war dabei sichtlich bewegt.

Worum es ging?

Astrid und Michael beantragen

1. die Umbenennung des Pastorplatzes in Anne-Frank-Platz (sie lebte hier von 1933 – 1934) und

2. um Aufstellung eines Mahn-/Gedenksteines in der Mitte des Platzes.

Sie dachten dabei an den Stein, der bis zu seiner Umgestaltung auf dem Neumarkt stand. Dieser sollte mit einer Gedenktafel an Anne Frank und ihre damals dort lebenden Familienmitglieder (Oma, Tante, Mutter, Schwester) ausgestattet werden.

Alle Politiker*innen die nach Astrid sprachen dankten ihr für ihren bewegenden Vortrag, bestätigten den Wert und die Wichtigkeit von Erinnerungskultur.

Da das Frankenberger Viertel aber der Bezirksvertretung Aachen-Mitte zugehörig ist und diese die einzige Aachener Bezirksvertretung ist, die bereits ein Verbot zur Benennung von Straßennamen nach Einzelpersonen (hier: Anne Frank) ausgesprochen hat (unsere beiden Administrator*innen hofften auf die Lücke “Platz”) und es bereits eine Anne-Frank-Schule und Anne-Frank-Straße in Aachen gibt wurde die Umbenennung abgelehnt. Die dafür vorgetragenen Gründe waren alle nachvollziehbar.

Einstimmig hat sich aber das Bürgerforum für eine Ehrung von Anne Frank und ihren Familienmitgliedern am Pastorplatz ausgesprochen, dies in Zusammenarbeit mit den Experten von “Wege gegen das Vergessen” und dies auch noch vor Anne Franks 100. Geburtstag im Jahr 2029.

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.