Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

In Bussen und Bahnen weiterhin FFP2-Masken tragen

Das Foto darf mit Genehmigung der ASEAG verwendet werden. Die Mitarbeiterin hat der Veröffentlichung zugestimmt.

Aachen / Städteregion. Es hat sich noch nicht bei allen Fahrgästen herumgesprochen: In Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen müssen Atemschutzmasken getragen werden. Das sind Masken des Standards FFP2, KN95 oder N95. Medizinische Masken, auch OP-Masken genannt, sind schon länger nicht mehr erlaubt.

Auch nach der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen, die heute am 28. Mai in Kraft tritt, bleiben die Atemschutzmasken im ÖPNV verpflichtend.

Die Ordnungskräfte der Stadt Aachen werden die Einhaltung der Maskenpflicht in den nächsten Tagen verstärkt kontrollieren.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.