Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Jazz in der Nadelfabrik am 10.04.2022 um 18.00 Uhr: Menzel Mutzke Quartett

Foto Menzel Mutzke: Nadine Heller Menzel

Menzel Mutzke zählt zu den versiertesten Trompetern der deutschen Jazzszene. Ob mit Pablo Held, der NDR- und WDR Bigband oder der erfolgreichen Brass Band Moop Mama – Mutzkes Fähigkeiten am Instrument sind genreübergreifend gefragt.

Auf Menzel Mutzke trifft der gern zitierte „musikalische Familienhintergrund“ zu: Klavier, Saxofon, Gesang und Schlagzeug waren bereits durch Vater, Schwester und Brüder abgedeckt.

Nach einem kleinen Umweg über die Posaune entschied sich Menzel Mutzke für die Trompete, die ihn mit ihrer klanglichen Präsenz faszinierte. Mit 15 ging er als Jungstudent nach Zürich, später nach Köln, wo er seit kurzem wieder lebt.

Lange lebte er dazwischen in Hamburg, wo er häufig in der NDR Bigband aushalf und auch in der Gruppe seines Bruders Max Mutzke spielte.

Im letzten Jahr präsentierte er nun sein Debutalbum “Spring” mit seinen hochkarätigen Mitmusikern Pablo Held, Dietmar Fuhr und Silvio Morger.

„Spring“ präsentiert eleganten, melodischen Modern Jazz mit persönlicher Note.

 

Menzel Mutzke – Trompete und Flügelhorn

Pablo Held – Klavier

Dietmar Fuhr – Kontrabass

Silvio Morger – Schlagzeug

 

Tickets gibt es hier
 https://ticketree.de/event/jazz-in-der-nadelfabrik-menzel-mutzke-quartett/
Keine Abendkasse!

Einlass, über den Haupteingang am Reichsweg 30, 52068 Aachen, wird nach erfolgtem 2G+ Check gewährt: Zutritt ausschließlich für getestete, immunisierte Personen (geimpft oder genesen + Test).
Bitte denken Sie daran einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.