Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Lese-, nein Anschautipp: “Ich fühle mich …” von Britta Bolle

Wenn Illustratorinnen Bücher herausbringen, kann das doch eigentlich nur schief gehen, oder? Schaut Euch die Cover dieses Wendebuches an. Das Mädchen hat pinkfarbene Haare, der Junge blaue. Boah, immer diese Stereotypen.

Man könnte natürlich auch etwas genauer hinschauen. Das Mädchen trägt auf dem Cover Regenbogenfarben im Haar und zeigt sich fröhlich, freundlich und aufgeschlossen.

Der Junge trägt ebenfalls Regenbogenfarben (auf seinem Pullover), zeigt sich aber etwas ängstlicher und unsicherer.

Britta Bolle, die Autorin und Illustratorin, bricht mit “Ich fühle mich … – Ein Buch über Empathie – Jeder fühlt anders” mit Stereotypen.

Was im Buch, beim Mädchen, Furchtlosigkeit, Ängstlichkeit oder Aufgeschlossenheit auslöst, zeigt beim Jungen Unsicherheit, Mut und Schüchternheit.

Egal wie die/der Betrachtende es auch immer wendet: Trotz unterschiedlicher Gefühle in gleichen Situationen gehören die beiden zusammen und sind beste Freunde.

Fantastisch umgesetztes Bilderbuch zum Thema Empathie für Kinder ab 3 Jahren. Ich musste mehrmals “durchschauen” um die Feinheiten und Nuancen dieses bildgewaltigen Buches zu erfassen. Die Kleinen werden da deutlich schneller sein.

Neben dem gut sortierten Buchhandel erhaltet Ihr dieses tolle Bilderbuch natürlich auch hier: https://www.editionpastorplatz.de/webshop/de/Ich-fuehle-mich.html

(Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht von Michael Mauer / Wir Frankenberger)

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.