Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Mele Brinks “Tofuwurst – Eine Biographie”

“Unendliche Welten und Weiten. Wir schreiben das Jahr … und eine Tofuwurst wird geboren” So oder ähnlich könnte Mele Brinks Geschichte über die Geburt und die Sinnfragen “Was, wer und wie bin ich?” der allseits bekannten Tofuwurst beginnen.

Der erste Offizier der Enterprise, Mr. Spock, könnte diese Fragen nicht beantworten, die weitsichtige Mele Brink schafft es!

Das Erstlingswerk der Edition Pastorplatz (jetzt kennt Ihr auch das Jahr des Erscheinens) stellt aus Sicht der beliebten Tofuwurst ihren Werdegang dar. Warum bin ich keine richtige Wurst? Ist meine Mama ein Käse?

Nicht Wurst, nicht Käse und schon gar nicht Fisch.

Der Held (die Heldin) unserer Geschichte ist 2021 so aktuell wie beim Erscheinungsdatum, vielleicht sogar noch etwas aktueller.

Ob Fleischaffin, Vegetarier*in oder Veganer*in, die Tofuwurst zeigt uns auf unglaublich humorvolle Weise in ihrer Biographie, ohne erhobenen Zeigefinger, den Weg ins nächste (dieses?) Jahrhundert.

FASZINIEREND!

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.