Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

06.05.2017: 1. Open Air des Jahres auf der Burg!

Am 06. Mai steht das erste OPEN AIR Konzert des Jahres auf der Burg an! Um 20 Uhr steigt bei hoffentlich besten Wetter ein musikalisches Highlight.

1983 gegründet, gehört die Somebody Wrong Bluesband zu den dienstältesten Bluesbands der Region. Unvergessen sind ihre Bluesnächte im legendären Aachener Jakobshof. Regional und überregional machten sie sich als Vorgruppe von Größen wie Mitch Ryder, Manfred Mann‘s Earthband und Chris Farlowe einen Namen.

Ausgehend vom klassischen Blues eines Muddy Waters oder B.B. King hat sich der Stil der Band in den vergangenen Jahren stets weiter entwickelt. Blues ist die Grundlage, doch Elemente aus Rock&Roll, Rhythm&Blues, Jazz und Jam-Rock machen daraus eine höchst abwechslungsreiche Melange. Zwei Stunden beste musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau sind auf der Burg garantiert.

Somebody Wrong Bluesband

CHRISTINE ISENSEE – GESANG
MARTIN PELTZER – KEYBOARDS
ALEX WILDE GITARRE – GESANG
ALBRECHT PELTZER – GITARRE
CHRIS ANDRÄ – SCHLAGZEUG
ROBERT SCHUMACHER – BASS

Weitere Infos unter www.somebody-wrong.de

13 € VVK – 15 € ABK

 

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.