Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

“Eine Reise durch die Reize” für die Lenkungsgruppe “Soziale Stadt Aachen-Nord”

12 Jahre lang hat die Lenkungsgruppe “Soziale Stadt Aachen-Nord” ehrenamtlich für die Stadtteilverbesserung gearbeitet und dabei 140 Projekte mit 23 Millionen Euro Fördergeldern auf den Weg gebracht und abgeschlossen. Die Arbeit dieser Lenkungsgruppe endet im Dezember 2021. Zeit also einmal DUBBELE MERSSI zu sagen.

Am 3. September trafen sich deshalb etwa 20 Mitglieder der Lenkungsgruppe unter Begleitung der Stadtbaurätin Frauke Burgdorff, VertreterInnen der Stadt und des Stadtteilbüros Aachen-Nord um eine “Reise durch die Reize” anzutreten. Moderator der Veranstaltung war Christian Mourad.

Frau Burgdorff eröffnete die Reise mit einer kurzen Zusammenfassung der geleisteten Arbeit der letzten Jahre, danach führten junge Damen aus dem Viertel eine viel bejubelte Dance-Session vor.

Auf die Mitglieder wartete nun ein 6 km/h schnelles Gefährt um die Reise anzutreten, quasi “Entschleunigung” pur.

Die Fahrt begann mit einer Runde durchs Quartier und wurde begeistert aufgenommen.

Am Rehmplatz wurde unsere Eisenbahn von den anwesenden Kindern gekapert und wir tauschten einmal kurz die Plätze.

Nachdem die Bahn zurück erobert wurde ging es zur 1. offiziellen Station unserer Reise, dem Bunker of Art in der Scheibenstraße.

Der zweite Stopp fand am Blücherplatz 30 statt. Nein, das ist nicht die Anschrift des Stadtbad Aachen (das ist Hausnummer 24), sondern ein wunderbares Beispiel für einen umgestalteten und begrünten Hinterhof. Bedingung zur Förderung mit 50% der Kosten war die Entsiegelung des Bodens oder, wo dies nicht möglich war, die Begrünung des Mauerwerks. Das wir trotzdem noch “nebenan” bei Asgard Adami vorbei geschaut haben ist hoffentlich klar.

Nach so vielen “Reizen” bedurfte es der Entspannung. Auf ins Ludwig Forum! Hier erwartete uns keine Kunst sondern kongolesische Küche. Der nächste Reiz für uns! Während die Damen der Lenkungsgruppe sämtliche angebotenen Speisen kosteten, habe ich bei den frittierten Raupen gepasst. Das Essen war köstlich!

Die letzte Station führte ins DAS DA Theater! Der Intendant Tom Hirtz begrüßte mit uns die ersten Gäste nach eineinhalb Jahren im neu gestaltetem Foyer. Seine Ankündigung, dass das gesamte HAIR-Ensemble inklusive Auftritt der Live-Musiker uns 6 Songs performen werden war der krönende Abschluss dieses wundervollen Tages!

Ulla Griepentrog, eine der wenigen Damen, die die ganzen 12 Jahre in der Lenkungsgruppe aktiv war, schließt den Abend ab.

(Urheberrecht an allen Bildern: Michael Mauer / Wir Frankenberger / Fraktion DIE Zukunft)

Aachen-Nord, ein Wahnsinns-Quartier, das jetzt in die zweite Phase geht. HIN DA!!!

#lieblingsstadtac #aachentourismus #aachennord #lenkungsgruppe #imnordengehtdiesonneauf #fraktiondiezukunft #uwg #volt #piraten #boa #bunkerofart #thebase #dasdatheater #ludwigforum #verfuegungsfonds #stadtteilbueroaachennord #tomhirtz #fraukeburgdorff #fraktiondiezukunftimratderstadtaachen #asgardadami #alexandersamsz

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.