Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Stille Nacht bei der ASEAG

Sonderfahrplan für Weihnachten und Jahreswechsel

 Aachen / StädteRegion. Heiligabend wird es auch bei der ASEAG still. Zunächst gilt der Samstagsfahrplan. Ab 18.30 Uhr ruht der Busverkehr weitgehend. In Aachen gibt es zwischen Elisenbrunnen und Brand nur noch einige Fahrten als Linie E. Sie starten um 19.28 Uhr, 20.28 Uhr und 21.28 Uhr am Elisenbrunnnen und um 19.59 Uhr, 20.59 Uhr und 21.59 Uhr ab Brand (Haltestellen). Die Nachtexpressbusse fahren in der Heiligen Nacht nicht. Das ASEAG-Sammel-Auto (ASA) ist im Einsatz.

Die Busse starten wieder am ersten Weihnachtstag gegen neun Uhr und fahren nach dem Sonntagsfahrplan. In der Nacht zum zweiten Weihnachtstag verkehren sowohl die ASEAG-Sammelautos als auch alle Nachtexpress-Linien. Am zweiten Weihnachtstag gilt der Sonntagsfahrplan ohne Einschränkungen.

Silvester wird nach dem Samstagsfahrplan gefahren. In der Silvesternacht sind die Nachtexpressbusse im Einsatz. Das ASEAG-Sammelauto fährt nicht. Die Linie 44 fährt ab 20 Uhr nur noch zwischen Aachen und Locht. Am Neujahrstag fahren die ersten Busse ab neun Uhr. Danach gilt der Sonntagsfahrplan.

NetLiner Monschau nicht im Einsatz
Der NetLiner Monschau ist Heiligabend, am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie Silvester und Neujahr nicht im Einsatz.

 NetLiner Aachen-Süd kann gebucht werden
Heiligabend kann der NetLiner zwischen Walheim Hasbach und Schmithof/Sief bis spätestens 17.25 Uhr gebucht werden. Am ersten Weihnachtstag sind erste Fahrten ab 9.45 Uhr möglich. Am zweiten Weihnachtstag und Silvester gibt es keine Einschränkungen. Neujahr startet der NetLiner ab 9.45 Uhr.

 Sonderfahrplan erhältlich
Einen detaillierten Fahrplan für die Weihnachtstage und den Jahreswechsel findet man auf aseag.de. Der Sonderfahrplan liegt zudem im Kunden-Center und in Bussen zum Mitnehmen bereit.

Foto von Paul Heesel / ASEAG

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.