Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Thomas Hussungs “Brückentroll”-Bände

Uiuiui oder Shame on me!

Da habe ich doch tatsächlich bislang vergessen Euch die beiden Abenteuer des Brückentrolls (“Der Brückentroll” und “Der Brückentroll und die Zugbrückentrollwohngemeinschaft“) von Thomas Hussung (Autor und Illustrator) vorzustellen.

In diesen beiden Vorlese- bzw. Erstlesebüchern von Thomas Hussung geht es um Freundschaft und Furcht vor Fremden, um Ausgrenzung.

Thomas Hussung erzählt die Geschichte des Zugbrückenwärters der eines morgens auf einen Troll trifft und ihn fragt, was er denn unter seiner Zugbrücke mache.

Ich wohne hier” ist die Antwort des Trolls; eigentlich ja nun korrekt als “Brückentroll”  zu bezeichnen. Das Abenteuer beginnt!

(Oben: Band 1, unten: Band 2)

Den Wortwitz, in beiden Bänden mit Endlosworten wie  Zugbrückenwärter-Häuschen-Zimmer, Zugbrückenwärter-Assistent, Zugbrückenwärter-Assistententroll-Mütze (Band 1) oder titelgebend in Band 2 Zugbrückentrollwohngemeinschaft ausgedrückt und durch die wunderbaren Illustrationen (teilweise situationsbedingt etwas düster) erschafft der Autor eine Geschichte die stark beeindruckt (Groß wie Klein!), aber den Kleinen immer und  jederzeit ein Lachen abfordert und sie zum Nachdenken anregt.

Ausschnitt aus “Der Brückentroll”.

Ausschnitt aus “Der Brückentroll und die Zugbrückentrollwohngemeinschaft”.

Die beiden “Brückentroll”-Bände (hoffentlich folgen noch weitere) regen zum Nachdenken über “Fremdes” und “Vorurteile” an und fordern uns Erwachsene zum Hinterfragen unserer Einstellungen auf. Kinder haben dieses Problem nämlich (noch) nicht.

Fazit: Zwei pädagogisch ganz besonders wertvolle Kinderbücher für Erwachsene und zwei Kunstwerke und pures Lesevergnügen für die Kleinen.

Erhältlich sind die beiden Bände im Webshop der Edition Pastorplatz und im gut sortierten Buchhandel.

(Urheberrecht an den Bildern im Beitrag: Michael Mauer)

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.