Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

02.05.2017: Veränderungen

Im Viertel tut sich was!

Bei Blumen Mohr steht ein Schutt-Container vor der Tür, die “neue” Gelateria” neben Caros Lädchen hat zumindest schon mal die Werbetafeln angebracht, am Neumarkt haben die Umgestaltungsarbeiten begonnen und im Schaufenster (Kiosk) von Tabak Jurewicz hängt ein RIESEN-Poster aus “längst vergangenen Zeiten”. Wer erkennt sich denn noch wieder (kleiner Hinweis: Der Wirt im Insulaner hieß Kiesel)??

Aber seht doch selber:

Da hieß der Wirt noch Peter Kiesel.

Neumarkt: Die Bänke sind bereits abgebaut.

Es geht am Neumarkt los.

Wegbaggern.

Ca. 8 Wochen bis zum neuen Spielplatz.

Der Bauzaun steht.

Ob das dieses Jahr noch was wird?

Bei “Blumen Mohr” wird gearbeitet – weiß jemand etwas?

Wer erkennt sich noch? Boulebahn-Eröffnung vor 2 Jahrzehnten.

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.