Impressionen

Impressionen auch Aachen's schönstem Viertel

Bockwurstkonferenzen – die Teilnahme lohnt.

Heute, auf der 8. Bockwurstkonferenz im Insulaner, beehrte uns die Sopranistin Sieglinde Schneider mit ihrer Anwesenheit. Auf der Bismarckstrasse ihre Kindheit verbracht, hat sie das Leben in die Eifel gezogen. Nicht desto trotz ist sie dem Viertel und dem näheren Umfeld verbunden und treu geblieben.

Sieglinde Schneider – geniale Sopranistin.

Ihre Verbundenheit führt nun u.a. dazu, das sie im März (nähere Infos in Kürze hier und auf der Seite der Burg Frankenberg) einen Auftritt in unserem Viertel und im April mit Boris Gurevich am Piano und Ulrich Schmissat als Rezitator in der Nadelfabrik absolvieren wird.

Arienkonzert mit Lyrik und Prosa in der gesellschaftsethischen Dialogreihe “verbum ad mensam” der Stiftung Jürgen Kutsch.

Wir sagen: Unsere EMPFEHLUNG!

Hier noch ein paar Impressionen der “Konferenz”:

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.